Western Digital My Cloud (Quelle: wdc.com)

Die NAS-Lösung „My Cloud“ von Western Digital richtet sich an Privathaushalte in Deutschland. Mit dem System ist es Privatkunden möglich eine Cloud-Lösung zu installieren, bei der ein Zugriff von außen von überall und mit jedem Endgerät einschließlich iOS und Android ermöglicht wird.

Die als Heimserver eingesetzen My Cloud-Systeme bieten einen Zugriff auf Musik, Fotos und Videos und lassen das Streamen dieser Medien auf das mobile Endgerät zu. Mit den Protokollen UPnP und DLNA können Smartphones und Fernsehgeräte ebenso als Abspielgeräte eingesetzt werden. Natürlich ist auch der reine Zugriff auf die Dateien möglich. Wer einen Zugriff von außen wünscht, der richtet das an seiner Firewall ein, die My Cloud wird zusätzlich mit einem Passwort gesichert.

Eine 2TB-, eine 3TB- und eine 4TB-Variante sind angekündigt. Die Geräte sollen als 2TB-Variante 139,- EUR und als 3TB-Variante 169,- EUR kosten.