Windows

/Tag:Windows

Upgrade auf Windows 10

Upgrade auf Windows 10Mitte Oktober des Jahres 2019 ist wohl endgültig die Zeit gekommen über ein Upgrade auf Windows 10 nachzudenken. Treibend ist hier nicht Windows 10. Es geht um Windows 7, das am 14.01.2020 endgültig aus dem Support fällt. Bis zum heutigen Tage können Sie Ihren Windows 7 Computer in einen Windows 10 Computer umwandeln. Wie das geht und warum Sie das machen sollten, wollen wir heute erklären. (mehr …)

By | 11. Oktober 2019|Sicherheit, Software|

Banking-Trojaner Emotet weiter auf dem Vormarsch

Schadsoftware EmotetAuch nach einigen Jahren richtet der Banking-Trojaner Emotet immer noch erheblichen Schaden an. Kriminelle versuchen mit Emotet Online-Banking-Zugangsdaten abzufangen. Emotet kommt per E-Mail ins Haus und wirkt dabei wie eine vertraute Kommunikation mit Freunden und Geschäftspartnern. Wie Sie die Schadsoftware Emotet erkennen und sich davor schützen können, erfahren Sie in diesem kurz gehaltenen Artikel. (mehr …)

By | 18. September 2019|Sicherheit, Software|

Windows Updates per Patch-Management

Patch-Management als IT-Support von team@work Systemhaus GmbHEs gibt immer noch Unternehmen, die sehen im Einspielen von Windows Updates ein notwendiges Übel. Wir sind uns nicht ganz sicher, ob die Situation nach diesem Beitrag eine andere sein wird. Und trotzdem versuchen wir es mit einem Beitrag zum Thema Patch-Management. Aus aktuellem Anlass stellen wir heute das team@work Patch Management vor. Hintergrund ist die Ransomware-Attacke der letzten Tage. Die  massive Ausbreitung des Verschlüsselungstrojaners WannaCry war auch möglich, weil Computersysteme nicht mit den aktuellsten Windows Updates gepatched waren. Niemand hat die Zeit alle Server und PCs so zu managen, dass auf alle Systemen immer ein aktualisiertes Windows-Betriebssystem läuft. (mehr …)

By | 18. Mai 2017|Sicherheit|

Support-Ende für Microsoft-Produkte im Jahr 2017

Support-Ende für Microsoft-Produkte im Jahr 2017Microsoft läutet in diesem Jahr das Support-Ende für über 40 Produkte ein. Einige dieser Produkte, wie Office 2007 oder auch Exchange Server 2007, sind bei Unternehmen immer noch im Einsatz. Hier gilt es abzuwägen, ob die Systeme weiter betrieben werden können oder ob man sich über ein Upgrade der Software, meist in Verbindung mit einem Upgrade der Hardware, Gedanken machen sollte. Es gibt auch einige Sonderfälle, bei denen Microsoft den Support für veraltete Betriebssysteme auf neuer Hardware einstellt. Die drei Termine in diesem Jahr sind der 11. April, der 11. Juli und der 10. Oktober. Wir fassen die Veränderungen zusammen. (mehr …)

By | 13. März 2017|Software|

Windows 10 Laufwerk klonen

Acronis Laufwerk klonenWie man Windows 10 auf einem PC per Upgrade installiert, habe ich bereits in einem anderen Beitrag beschrieben. Wer vor dem Upgrade keine neue Festplatte installiert hat, steht nun gegebenenfalls vor der Aufgabe das Windows 10 Laufwerk zu klonen.

Ich nutze dazu gerne eine Acronis Boot CD, habe aber feststellen müssen, dass meine CDs, die ich in der Tasche habe, das Windows 10 Laufwerk nicht immer erkennen. In jedem Fall ist es so, wenn man Windows 10 neu installiert hat, denn dann hat man auf der Festplatte eine GUID-Partitionstabelle (GPT), die von bisherigen Acronis Boot CDs nicht erkannt wird. Die Lösung ist jedoch recht einfach. (mehr …)

By | 17. August 2015|Software|

Windows 10 ist da

Windows 10 Upgrade

Windows 10 Upgrade

Als IT-Systemhaus wollen wir immer eine Nasenlänge voraus sein, daher haben wir schon früh angefangen mit den Windows 10 Technical Previews unsere Standardanwendungen und -konfigurationen zu testen.  Das verlief weitestgehend problemlos, jedoch sind solche Tests immer irgendwie Labor-mäßig und mit Vorsicht zu genießen.

Daher musste ich Ende letzter Woche gleich mal auf Windows 10 upgraden. Das Windows 10 Upgrade ist ein Jahr lang kostenlos für alle Windows-Lizenzinhaber mit einer gültigen Windows 7- oder Windows 8/8.1-Lizenz.

Am rechten unteren Bildschirmrand tauchte vor einigen Wochen ein Windows-Symbol auf, hinter dem man sich das Windows 10 Upgrade reservieren konnte. Dabei wurden die installierte Windows-Lizenz sowie die vorhandene Hardware überprüft. Wenn alles perfekt war, konnte man die Reservierung abschließen. Genau so geht das auch jetzt noch. (mehr …)

By | 3. August 2015|Software|

Supportende für Windows 10 bereits im Jahre 2020

Microsoft Windows 10

Microsoft Windows 10

In einigen Tagen kommt das niegelnagelneue Windows 10 auf den Markt, da spricht der Hersteller Microsoft bereits vom Supportende. Es handelt sich um den Mainstream-Support, also der, der Weiterentwicklungen eines Microsoft-Betriebssystems garantiert. Dieser endet schon im Jahre 2020. Zum 13. Oktober 2020 wird gemäß aktuell kommunizierten Plänen die größere Weiterentwicklung eingestellt.

Und am 14. Oktober 2025 endet dann auch der Erweiterte (Extended) Support und damit die auch die Auslieferung wichtiger Patches und Sicherheitsupdates.

Die Welt hoffte auf die kontinuierliche Weiterentwicklung des Windows-Betriebssystems, aber alles deutet darauf hin, dass es große Veränderungen geben wird. Im Gespräch ist ein Windows as a Service, bei dem man für die konkrete Nutzung bezahlt. Aber eines muss man ja einräumen, so schnelllebig, wie heute Systeme und Technologien sind, so schnell muss Software auch mitwachsen. Da reicht es meist nicht mehr aus mit Servicepacks dranzubleiben. Es braucht wohl echte Upgrades alle paar Jahre.

By | 20. Juli 2015|Software|

Freude auf Windows 10

Microsoft Windows 10

Microsoft Windows 10

So, wie viele IT-Profis, wollen und werden auch wir so schnell es geht auf Windows 10 umsteigen. Mit vielen team@work-Kunden sind wir bei Windows 7 stehengeblieben, weil die Kunden das gut fanden, obwohl wir bei team@work Fans von Windows 8 und Windows 8.1 sind. Natürlich störten wir uns an den Kacheln, aber wir haben gelernt mit dem neuen Windows 8 zu arbeiten. Zusammen mit einer SSD-Festplatte ist es unserer Meinung nach auch das schnellste Windows aller Zeiten.

Eine Studie hat nun herausgefunden, dass unser Empfinden und unsere Aufstellung zu Windows 10 viele Gleichdenkende unter den IT-Profis hat. Laut dieser Studie planen 75% dieser IT-Profis auf Windows 10 umzusteigen, und das innerhalb der nächsten zwei Jahre.

Sicher braucht das Zeit, wir müssen ja nun wieder alle Peripherie, Softwarelösungen, Hardwaresysteme und sonstige vom Betriebssystem abhängige Dinge auf Herz und Nieren prüfen. Das wird eine Zeit dauern, wir fangen jedoch direkt mit Auslieferung des Windows 10 an.

By | 1. Juni 2015|Software|

Ende des grundlegenden Supportes von Windows 7

„Eigentlich ist Windows 7 doch noch gar nicht so alt!“ So und ähnlich entgegnen uns unsere Kunden, wenn wir darüber informieren, dass ab dem 13. Januar 2015 für Windows 7 „nur“ noch erweiterter Support geleistet wird. Nicht von uns, sondern von Microsoft.

Aber was ist der Unterscheid zwischen grundlegendem und erweitertem Support, wann endet was und was heißt das für den Windows 7 Anwender? Wir versuchen Licht ins Dunkel zu bringen. (mehr …)

By | 13. Januar 2015|Software|
Load More Posts
css.php